Tokyo 2020 – 1 Woche bis zum ersten Rennen!

Olympische Ruderregatta Tokyo 2020

Das Österreichische Ruderteam – bestehend aus drei Athletinnen samt ihrer Betreuer – ist gestern zu den Olympischen Spielen nach Tokyo abgereist und wohlauf im Olympischen Dorf angekommen.

Magdalena Lobnig, Louisa Altenhuber und Valentina Cavallar haben nun eine Woche Zeit sich zu aklimatisieren und auf den Sea Forest Waterway in der Bucht von Tokio einzustellen.

Vom 23. bis zum 30. Juli 2021 werden insgesamt 14 Entscheidungen stattfinden.

Magdalena Lobnig absolviert ihren Vorlauf am Freitag, 23. Juli. Louisa Altenhuber und Valentina Cavallar werden ihr erstes Rennen am Samstag, 24. Juli bestreiten.

Für Magdalena Lobnig ist es die zweite olympische Regatta. Louisa Altenhuber und Valentina Cavallar qualifizierten sich überhaupt bei ihrer ersten gemeinsamen internationalen Regatta in Varese. Es sind somit ihre ersten Olympischen Spiele.