U23 WM Tag 4

2021 World Rowing Under 23 Championships Racice, CZE

Der vierte Renntag bei der U23 WM in Racice verlief durchwachsen.

POSITIV: Lara Tiefenthaler qualifizierte sich mit dem 3. Platz im Halbfinale des Leichtgewichts Frauen Einers für das morgige Finale A. Sie ist somit das einzige Boot, dass sich für ein Finale A qualifizieren konnte. Ehrenrettung für Team Österreich!

Der Männer Vierer mit Adrian Reininger, Michal Karlovsky, Vitus Haider und David Suckert läutete aus österreichischer Sicht den heutigen Renntag ein. Die junge Mannschaft belegte den den vierten Platz im Finale C und wurde somit Gesamtsechzehnter.

Der Männer Leichtgewichts Doppelzweier mit Konrad Hultsch und Lukas Hömstein belegte in seinem Halbfinale den 5. Rang und rudert somit morgen im Finale B um Platz 7.

Johanna Kristof belegte im Halbfinale des Frauen Einers den 6. Rang und rudert somit morgen ebenso im Finale B um Platz 7.

Der Leichtgewichts Zweier mit Luca Sauerbier und Bernd Gutschi belegte in seinem Finale B den 2. Rang hinter Serbien und erzielte somit insgesamt den 8. Platz.

Maya Elbaranes und Karin Brandner belegten im Finale B des Frauen Zweiers den 5. Rang und erzielte somit insgesamt den 11. Platz.